Home arrow Anträge & Anfragen
Anträge & Anfragen
- Eine Auswahl -

Antrag "Einkaufszentrum und Innenstadt" E-Mail

Antrag
Betr.: Bebauung des Postareals durch die P1-Gruppe

Konzept einer Verzahnung  des örtlichen Einzelhandels der Kernstadt Horb

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Rosenberger,

Die Planungen um das Post-Bahnhofsareal zur Umgestaltung in eine attraktive Einkaufs-Mall werden von unserer Fraktion begrüßt und unterstützt. Es gab auch schon Ideen und Ansätze wie man das neu entstehende Einkaufszentrum mit den Geschäften der unteren Kernstadt verbinden könnte. Ich erinnere hier an das Gutachten Accocella.

Die FD/FW-Fraktion stellt den Antrag auf

weiter …
 
Pilotprojekt Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum E-Mail
Wie können wir zukünftig die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum sicherstellen? Diese Frage beschäftigt uns in Horb im Besonderen, jedoch nicht nur uns. Landauf und landab steht diese Frage überall dort im Raum, wo große Strukturen nur sehr schwer zu erhalten sind. Also muss es mehr Menschen geben, die ein Interesse daran haben, eine Antwort auf diese Frage zu finden. Aus diesen Überlegungen heraus ist der Antrag für ein "Pilotprojekt Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum" entstanden.
weiter …
 
Antrag "Perspektiven Gesundheitsversorgung" E-Mail
Antrag der FD/FW-Gemeinderatsfraktion
Prüfung der Perspektiven für die zukünftige Gesundheitsversorgung
in der Stadt Horb und im Mittelbereich Horb mit den Schwerpunkten „stationäre Grundversorgung“ und „ärztlicher Notdienst“


Sehr geehrter Oberbürgermeister Rosenberger,

nach den bedauerlichen Ereignissen und den letzten Beschlussfassungen des Kreistags, die zur Schließung des Akutkrankenhauses Horb führten, ist als Tiefpunkt das „Aus“ der Notfall-praxis am Krankenhaus Horb zu beklagen. Innerhalb weniger Jahre sieht sich die Stadt Horb mit dem Abbau und letztendlichen Verlust einer ihrer wichtigsten Versorgungseinrichtungen konfrontiert. Es herrscht derzeit eine Art „Schockstarre“.

Nach Ansicht der FD/FW-Fraktion ist jetzt zu überlegen, ob die derzeit gegebene Situation für das Mittelzentrum Horb zu akzeptieren ist, oder ob es möglicherweise andere Perspektiven gibt, die es zu ergründen und zu entwickeln gilt.
weiter …
 
Anfrage "Elternarbeit" E-Mail

Horb soll eine familienfreundliche Stadt sein. Deshalb hat Holger Zimmermann folgende Anfrage gestellt:

"In verschiedenen Zusammenhängen wurde und wird immer wieder genannt, wie wichtig das Elternhaus für die Entwicklung von Kindern ist. Jedoch werden nicht alle Eltern den Anforderungen gerecht und die Anforderungen steigen stetig. Allein die Fülle der Möglichkeiten, die heute zur Verfügung stehen, kann leicht überfordern.

weiter …
 
Anfrage Lärmschutz A81 Ahldorf E-Mail

Die Autobahn ist in Ahldorf je nach Wetterlage sehr gut zu hören. Deshalb haben wir angefragt:

"bisher war es nicht möglich, einen Lärmschutz für Ahldorf entlang der BAB A 81 aufgrund finanzieller Schwierigkeiten zu verwirklichen. Wir bitten deshalb, seitens der Stadtverwaltung zu prüfen, inwiefern die Grundstücke entlang der A81 als Erddeponie genutzt werden könnten, um auf diesem Wege durch Aufschüttung des Erdaushubs einen Lärmschutzwall zu realisieren.

Sollte dies möglich sein, beantragt die FD/FW - Fraktion den Ortschaftsrat hierzu zu hören und bei dessen Zustimmung alle zur Realisierung notwendigen Schritte in die Wege zu leiten."

 
©FD/FW-Fraktion im Gemeinderat Horb am Neckar / Powered by Joomla / Thanks to SiteGround for providing the Template